Dienstag, 4. Juni 2013

Geldbörse die Zweite

Nach meiner ersten genähten Geldbörse wurde der Wunsch meiner Schwester nach einem ähnlichen Portemonnaie laut. Wie meins sollte es sein, als Applikation jedoch ein Elefant, die Häkelbordüre in Pink und innen unbedingt ein Fotofach. Et voilà!

Genähte Geldbörse / Portemonnaie aus Wachstuch mit Elefant-Applikation a la "Malen mit der Nähmaschine" | Sewn wallet made of laminated cotton (oilcloth) with an elephant free motion applique

Ich hatte das Portemonnaie schon fertig genäht und musste nur noch das Steckschloss anbringen als mir auffiel, dass ich das Fotofach vergessen hatte. Also: Folie zurechtgeschnitten und von Hand mit Nylonfaden an die vorderen Kartenfächer genäht. Nähen mit Nylonfaden brauche ich nicht unbedingt noch mal. Es scheint aber zu halten, ist fast unsichtbar und sie bekommt mehrere Fotos nebeneinander untergebracht

Weiteres kreatives Selbstgemachtes findet ihr heute übrigens beim creadienstag.

Liebe Grüße
Katherina


Kommentare:

  1. Wow, total schön geworden, ist bestimmt nicht einfach. Sind aber auch super schöne Stoffe.
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Super, sieht klasse aus, mit Dickhäuter :-)!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Geldbörsen, habe noch keine aus Stoff genäht. Sie sieht wundervoll aus :-)

    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Die ist schön bunt! Ich brauch auch dringend eine, glaube ich sollte mich da mal ranwagen. Daumen hoch!!!

    lg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön und einfach eine tolle Farb- und Musterkombi!
    Liebe grüße barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina