Dienstag, 15. September 2015

Giveaway | Meine Nähanleitung für Handy- und eReader-Taschen im Patchwork Spezial Sonderheft "Näh was mit Wachstuch"

Edit: Ihr Lieben, das Giveaway ist beendet, die fünf Gewinner sind bereits per E-Mail von mir benachrichtig worden. Ich danke euch ganz herzlich für eure lieben Kommentare und auch dafür, dass ihr eure Erfahrungen bzgl. des Nähens von Wachstuch mit mir geteilt habt. Ein nicht immer ganz einfaches Material, dem man aber durchaus Herr werden kann ;-)

stitchydoo: Meine Nähanleitung für Handy- und eReader-Taschen im Patchwork Spezial Sonderheft "Näh was mit Wachstuch"


Hat es jemand vielleicht zufällig schon entdeckt? Meine Handy- und eReader-Taschen strahlen vom Titelbild des Patchwork Spezial Sonderhefts "Näh was mit Wachstuch", das am 12. September im PARTNER Medien Verlag erschienen und beim Zeitschriftenhändler eures Vertrauens erhältlich ist. Das Heft enthält zahlreiche Nähideen und Tipps rund um die beschichteten Stoffe und auch ich habe ein Nähprojekt beisteuern dürfen.

stitchydoo: Meine Nähanleitung für Handy- und eReader-Taschen im Patchwork Spezial Sonderheft "Näh was mit Wachstuch"

In der bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich euch, wie ihr eine formstabile Handy- oder eReader-Tasche aus Wachstuch näht und dabei für individuelle Gerätemaße immer die passende Größe erzielt.

Neben diesem beinhaltet das Heft noch 34 weitere schöne Nähprojekte zum Nacharbeiten. Von kleinen und großen Taschen für die verschiedensten Zwecke über Utensilios, Visitenkartenhüllen, Brotkörbchen, Lunchbags bis hin zu Platzsets ist alles dabei.

stitchydoo: Bunte Handy- und eReader-Taschen aus Wachstuch


Im Rahmen der Schritt-für-Schritt-Anleitung sind bei mir u.a. diese beiden bunten Taschen entstanden. Eine neue Farbzusammenstellung, die ab sofort auch in meinem DaWanda-Shop verfügbar ist.

Für alle, die sich lieber selbst ans Nähen mit Wachstuch begeben, habe ich noch was. Mit freundlicher Unterstützung der PARTNER MedienWerkstatt verlose ich 5 Exemplare des aktuellen Sonderhefts "Näh was mit Wachstuch".

stitchydoo: Meine Nähanleitung für Handy- und eReader-Taschen im Patchwork Spezial Sonderheft "Näh was mit Wachstuch"

Was ihr dafür tun müsst?
Hinterlasst mir bis Sonntagabend, den 20.09.2015, 24:00 Uhr einfach einen Kommentar unter diesem Post. Erzählt doch mal von euren Erfahrungen mit Wachstuch. Habt ihr es schon vernäht? Was sind eure liebsten Projekte? Oder ist es vielleicht so gar nicht euer Material? Ich freue mich auf eure Gedanken dazu.

Für eine Teilnahme müsst Ihr mindestens 18 Jahre alt sein und eine Postadresse in Deutschland haben. Die Gewinner werden Anfang kommender Woche per Zufallsgenerator ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Bitte gebt, sofern ihr anonym kommentiert, daher unbedingt eure E-Mail-Adresse mit an. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen mit seiner Postanschrift bei mir zurückmelden, werde ich das Heft erneut unter den übrigen Kommentatoren verlosen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt.

Viel Glück!

Ich bedanke mich beim Team der PARTNER MedienWerkstatt für die Zusammenarbeit und den netten Kontakt.

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr heute u.a. auch bei Handmade on Tuesday (HoT) und bei Dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Wie toll!!! Gratuliere.
    Ich nähe gerne Wachstuch. Überwiegend Taschen, aber auch Tischdecken. Immer mit Teflonfuß.
    Ich hätte Freude an noch mehr Anleitungen.
    Viele liebe Grüße, kathi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glueckwunsch. Ich hab schon viel aus Wachstuch genaeht und mag auch das Material total gerne. Das Heft haett ich gerne und wenn ich keins gewinne, dann wird es halt gekauft.
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das ist ja toll! Und du bist sogar auf der Titelseite gelandet. Supercool! :-))) Deine Wachstuch-Täschchen sind aber auch so klasse. ... Also ich, na ja, ich hab noch nicht so wahnsinnig viel mit Wachstuch oder beschichteter Baumwolle genäht. Mal 'ne Lunchbag, mal ein paar wasserfeste Täschchen für die Fahrradreise. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll, liebe Katherine!
    Ich vernähe Wachstuch besonders gerne als Innenfutter für Kosmetiktaschen, die kann man dann prima ausputzen, falls mal was ausläuft. Außerdem gibt Wachstuch einen tollen Stand. Bei großen Taschen nehme ich es gerne außen als Boden.
    Über die Zeitschrift würde ich mich sehr freuen,
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch!!! Wie passend, dass ich mir gerade tolles Wachstuch gekauft habe... und eigentlich keine Ahnung habe, was ich daraus nähen möchte *lach*
    Da hüpfe ich mit Anlauf ins Lostöpfchen und winke Fortuna zu ;-)
    *winkewinke*
    ... dann streichel ich mal mein Wachstuch weiter bis zur Auslosung, vielleicht
    kommt es ja dann mit einem Projekt aus deinen tollen Heft zum Einsatz.
    Ganz lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie cool! Da hüpf ich doch gerne mit ins Töpfchen, hab noch tolles Wachstuch was vernäht werden möchte ;-) Ich bin Hin- und Hergerissen, mein Lieblingsmaterial wird es wohl nicht werden aber es gibt schon coole Projekte damit!! :-) Deine sehen natürlich SPITZE aus :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katherina!
    Das ist ja toll, dass deine Anleitung in dem Heft erschienen ist! Herzlichen Glückwunsch!
    Ich habe schon oft mit Wachstuch genäht. Viele Kunden bestellen Wimpelkette aus Wachstuch bei mir. Die hängen sie dann im Garten auf. Auch die Stifterolle nähe ich mit Wachstuch oder auch Utensilios und Frühstückshüter.
    Über das Heft würde ich mich sehr freuen. Ich bin ja so ein Sammler von Anleitungen...
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katherina,
    deine Täschchen sind wunderschön, die sind zu Recht auf dem Titelbild gelandet. Gratuliere! :-)
    Ich habe Wachstuch bisher hauptsächlich als Futterstoff verwendet, aber wenn ich deine Täschchen so seh.....fehlt nur noch das Anleitungsheft! ;-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Super, das ist ja genial und herzlichen Glückwunsch! Das ist großartig und ein wunderbares Kompliment deiner tollen Arbeit! Dann hüpfe ich gerne mit in den Lostops. Wachstuch vernähe ich am Liebsten in Kosmetikinnentaschen, allerdings ist mir zwischenzeitliches ein textiles Wachstuch lieber und etwas griffiger.
    Auf die Projekte wäre ich dennoch gespannt.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung!

    Was soll ich sagen, ich habe zwar schon ein paar Projekte für Wachstuch im Kopf, aber bisher einfach noch keins gefunden, was mir gefällt. WO kann man denn schönes Wachstuch kaufen, beispielsweise so hübsch wie bei Deinen Hüllen?

    Wie auch immer, liebe Grüße schick' ich Dir,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katherina,
    ist ja toll, dass du deine Handy- und Tablettaschen in der Zeitschrift veröffentlichen konntest! Da muss ich gleich mal schaun, ob's die Zeitschrift bei uns auf dem Land auch irgendwo gibt... ;-)
    Ich habe schon öfter Wachstuch vernäht, am Liebsten als Innenleben bei Kosmetiktäschen, die sind dann gut auswischbar, wenn doch mal das Shampoo auslaufen sollte.
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch liebe Katherina,
    ich liebe Deine Farbzusammenstellungen immer sehr. Wachstuch vernähe ich auch sehr gerne und hüpfe mal schnell ins Lostöpfchen.

    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Deine Täschen sind einfach toll! Eigentlich alles was du so nähst und zauberst! :-)
    Ich habe Wachstuch bislang nur als Innenfutter für Kosmetik- und Kulturtaschen benutzt, würde aber gerne noch viel mehr damit ausprobieren und mich mit der Zeitschrift inspirieren lassen.
    LG Janina W

    AntwortenLöschen
  14. Ganz herzlichen Glückwunsch... Man, das ist schon was, die eigenen Sachen auf einem Titel...Super toll :-) Aber sie sind auch echt schön.
    Wachstuch und ich... Bisher sind wir keine so guten Freunde, da es zu meiner Nähmaschine keinen Teflonfuss gibt und die sonstigen Hilfen klappen nicht so wirklich. Generell finde ich Wachstuch klasse :-) und würde mich riesig über das Heft freuen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Das Heft muss ich mir doch gleich mal beim Zeitschriftenhändler anschauen. Toll, dass deine Taschen zum Cover-Girl erkoren wurden!
    Ich mag Wachstuch eigentlich ganz gerne. Es stört mich auch nicht, dass man nicht mit Stecknadeln stecken kann. Ich benutze zum vernähen immer einen Obertransportfuß, das klappt prima.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  16. Toll dass es deine Taschen aufs Cover geschafft haben. Herzlichen Glückwunsch! Meine Erfahrungen mit Wachstuch sind leider nicht die besten. Meine Maschine hatte trotz Teflonfuß ziemlich damit zu kämpfen, so dass ich nachher Stickvlies dazwischen gelegt habe. Bin aber gerne bereit, es nochmal zu probieren und würde mich sehr über das Heft freuen.
    LG Petra
    offi2504(at)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch, aufs Titelblatt - super!
    Nähen mit Wachstuch find ich ein spannendes Thema, aber so richtig rangetraut hab ich mich noch nicht. Bisher hab ich nur eine Kosmetiktasche genäht, die mir auch gut gefällt und der Rest des Stoffs liegt noch herum, weil ich ihn nicht versauen möchte :D Liegt auch daran, dass ich bisher keinen Teflonfuß besitze und immer ein bisschen tricksen muss, wenn es um beschichtete Stoffe geht.
    Das Heft kenn ich auch gar nicht, entweder ist es mir bei uns nie aufgefallen oder es wird einfach nicht geführt. Würd mich aber sehr freuen mal einen Blick reinzuwerfen ;)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katharina?

    Herzlichen Glückwunsch, dass du es auf die Titelseite geschafft hast. Ich persönlich habe Wachstuch bisher nur in Taschen und Kosmetiktaschen mitverarbeitet. Bald gibt es für mich eine neue Nähmaschine auch mit Teflonfuß und das wäre doch mal ein Anlass mehr aus Wachstuch zu nähen.
    stefanie-f.1@gmx.de

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Katherina.
    Glückwunsch zur Titelseite.
    Ich verfolge dich und deine Arbeiten schon längere Zeit aufmerksam bei Instagram.
    Näherfahrungen mit Wachstuch hab ich leider noch keine. Deshalb würde ich gern das Heft gewinnen weil mit einer Anleitung von dir kann sicher nichts schief gehen!

    Mach weiter so!
    Liebe Grüße

    (Instagram: van_gxx - sollte ich wirklich mal was gewinnen)

    AntwortenLöschen
  20. Toll! Ich habe mich noch nie so richtig an Wachstuch herangetraut, aber die Zeitung würde bestimmt eine super Inspiration sein ;) Vielen Dank für die Chance!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Mit Wachstuch bin noch nicht so richtig Freund... Einzelne Taschen habe ich schon genäht. Seit neuestem habe ich ja einen Obertrasport, damit müßte es ja besser gehen. Gerade als Taschenfutter finde ich Wachstich super und würde gern mehr davon verwenden.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katherina,

    hüüühüpf... ab in den Lostopf... bisher hab ich ja nicht so arg viel mit Wachstuch gearbeitet, aber wer weiß, was noch so alles kommt... vor kurzem habe ich einer Freundin eine Wickeltasche genäht, die hat als Innenfutter Wachstuch und ich war total begeistert :o)

    Jetzt heißt es Daumen drücken und hoffen, vielleicht kann ich ja deine Täschchen bald auch aus Wachstuch nähen ;o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  23. Wie toll!
    Ich finde das Material eigentlich toll. Nur ist meine Näherfahrung mit Wachstuch oder anderen beschichteten Stoffen an mangelnder Geduld gescheitert. Es ist flutschen und ganz ehrlich, ich mag mir ungerne ein Teflonfüßchen kaufen. Aber das Heft hört sich spannend an. Vielleicht finde ich ja die nötigen Tipps, damit ich in Zukunft öfter Wachstuch und Co verarbeite.
    Liebe Grüße
    Andrea B.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katherina,

    hier ist ja schon ordentlich was los. Ich hab bis jetzt erst einmal mit Wachstuch gearbeitet, als ich mich an der Grete versucht habe. Das Material ist richtig schön, aber ich weiß noch nicht so recht, wofür ich es noch einsetzen soll.
    Da würde mir Das tolle Heftchen natürlich sehr gelegen kommen. Vielleicht gibt es da auch ein paar Tricks zum Vernähen, denn mit dem Masking-Tape auf dem Nähfuß hat es nicht so geklappt.
    Das ist also meine Bewerbung für den Lostopf...

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab noch nie mit Wachstuch genäht, aber würde mir gerne daraus mal eine Kameratasche nähen, die dann jedem Regen nur strotzt :)
    Aber so eine knallbunte Tablethülle wäre auch was.
    Liebe Grüße,
    Anne (Instagram Kleeundkleiber)

    AntwortenLöschen
  26. Glückwunsch! Ich war erade im Zeitungsladen und hab das Heft nicht gesehen, sieht spannend aus. Vor allem weil ich mit Wachstuch bis jetzt nicht gerade befreundet bin ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katherina,

    wow wie cool seine Ideen in einer Zeitschrift wiederzufinden, herzlichen Glückwunsch.
    Mit Wachstuch im speziellen habe ich noch nicht genäht. Nur einmal mit einem beschichtetem Baumwollstöffchen. Es hört sich auf jedenfall spannend an und eine Handyhülle kann man immer gut gebrauchen.

    liebe Grüße
    Gretl

    AntwortenLöschen
  28. Herzlichen Glückwunsch, super das du in dieser Zeitschrift zu finden bist. Ich bin heute bei 3 Zeitschriftenhändlern gewesen, aber nirgends ist diese Zeitschrift zu finden :-(. Ich habe bis jetzt nur ein Utensilo aus Wachstuch genäht und hätte daher diese Zeitschrift so gerne... Daher mag ich gerne mit in den Lostopf hüpfen ;-). LG Silvia

    AntwortenLöschen
  29. Herzlichen Glückwunsch! Deine Täschchen sehen aber auch echt klasse aus! Ich hab schon eine Kulturtasche und Utensilos mit Wachstuch genäht. Geklappt hat es ganz gut, nur das Wenden macht mir immer Probleme. Das reißt das Wachstuch ein. Vielleicht wär dazu ein Trick im Heft?

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Ja Herzlichen Glückwunsch zur Titelseite liebe Katherina :). Hach, ich mag deine Stoffkombis ja eh total gerne und die Farben sowieso, da haben deine Täschchen auch alle Aufmerksamkeit verdient!! Also Wachstuch ist ja auch nicht immer gleich Wachstuch. Mich hat so manches schon zur Verzweiflung gebracht und auftrennen sieht man dann ja gleich. Aber eigentlich vernähe ich es ganz gerne. Für Taschenböden oder Geldbeutel ist es zum Teil beständiger als Kunstleder und die Musterauswahl ist da auch größer. Also wenn es mal abwaschbar sein soll immer eine gute Wahl. Bisher habe ich es am meisten als Taschenböden und für Utensilos eingesetzt. Ganz viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,
    da versuche ich doch auch mal mein Glück.
    Ich finde Wachstuch immer dann gut, wenn es Sinn macht, dass etwas abwaschbar ist. Also bei Kosmetiktaschen benutze ich es z.B. fast nur noch. Außerdem finde ich diese Lunchbags auch ganz wunderbar. Da hören meine Ideen aber auch schon auf. Das heißt das Heft würde mir sehr gelegen kommen.
    LG
    Hilke

    AntwortenLöschen
  32. Gerade heute morgen hat sich mein Mann eine iPadHülle von mir gewünscht (!), da käme dein Heft gerade sehr gelegen :-)
    Ich finde es ganz toll, dass du es auf das Cover geschafft hast! Was für eine Freude!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank für die Verlosung,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, hätte ich fast vergessen: Ich benutze für 'störrische' Materialien am liebsten einen Rollenfuß! Der packt so ziemlich alles ;-)

      Löschen
  33. Liebe Katherina,
    Herzlichen Glückwunsch! Ja, ich nähe gerne mit Wachstuch, aber nur, wenn ich genügend Zeit habe, mit Eile wird da nicht viel :) besonders für Kosmetiktäschchen benutze ich es gerne.
    Herzlichen Dank für deine Verlosung!
    Liebe Grüße ,
    Sara

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Katherine,
    da hüpfe ich doch sehr gerne in dein Lostöpfchen! Ich habe hier ein gut abgehangenes Stück Wachstuch, das gerne zu etwas Schönem verarbeit werden würde. Da wäre dieses Sonderheft genau das Richtige um endlich mal ans Werk zu gehen!
    Liebe Grüße,
    Birthe (stueckunique@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Katherina,
    was für ein tolles und verdientes Kompliment ... die Titelseite WOW!
    Ich habe bisher erst kleine einfache Reißverschlusstäschchen aus Wachstuch genäht und ein Fahrradsattelhäubchen (letzteres war aber eher unansehnlich :o() Vielleicht würde ich im Heftchen ja noch den ein oder anderen Tipp finden!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Katharina,
    Applaus, Gratulation, herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung!!!!!

    Wachstuch ist ein Buch mit mindestens 7 Siegeln. Ich habe erst einmal einen Tassen Untersetzer genäht und natürlich ohne Teflon Fuß, dafür kann ich Wachstuch jetzt kräuseln.......
    Tolle Verlosung, herzliche Grüße
    Georgia

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Katherina, ich gratuliere dir!!!!!!!!! Das ist ja mal ne super Ehrung!
    Falls ich mit viel Glück eine der Gewinnerinnen sein sollte- schreib mir doch bitte ne Widmung auf die Zeitung!!! Das würde mich mächtig stolz machen!!!
    Meine Erfahrungen mit Wachstuch sind alle sehr positiv. Ich nähe so gern damit. Erst recht, seit ich einen klasse Teflonfuß habe. Das Wenden ist manchmal etwas anstrengend, aber wenn man sein Wachstuchwerk erst einmal in Händen hält, hat man den Kraftakt schnell wieder vergessen!!!
    Grüße dich ganz herzlich, Janet

    AntwortenLöschen
  38. Ich habe schon mehrfach Wachstuch vernäht. Allerdings gehörte es bis jetzt nicht zu meinen Lieblingsmaterialien. Irgendwas geht immer schief. Aber das Endergebnis zählt und das konnte sich bisher immer sehen lassen. Am liebsten verwende ich Wachstuch als Innenstoff bei Handtaschen. Ich mag es sehr das man es abwischen kann wenn doch mal was ausläuft. Bei mir vorzugsweise die Handcreme :-)
    Über neue Inspiration würde ich mich natürlich sehr freuen und mach mal mit bei der Verlosung.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    PS: Herzlichen Glückwunsch zu deinem Beitrag im Heft. Wahnsinn was du das geschafft hast!!!

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Katherina,
    herzlichen Glückwunsch zum Coverauftritt. Das ist echt toll. Ich nehme gerne am Gewinnspiel teil, da ich mich noch nicht so richtig an Wachstuch rangetraut habe - eigentlich gar nicht. Ich denke, die Zeitschrift könnte mir Mut machen.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  40. Wow wie toll ich gratuliere dir.
    Da hüpft das Herzchen aber oder.....meins würde es tun.
    Ich habe noch nicht so viel Erfahung mit Wachsstoff, eigentlich nur eine Tischdecke
    und das war super......
    Gerne mache ich bei deiner Verlosung mit.
    Liebste Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  41. An Wachstuch habe ich mich noch nicht rangetraut.... Muss sich aber bald ändern

    AntwortenLöschen
  42. Das ist ja toll! Deine Täschchen sehen aber auch wirklich hübsch aus. Wachstuch nähe ich eigentlich ganz gerne. Zum Beispiel für Utensilos im Bad oder in der Küche. Für mein Patenkind habe ich mal eine Tasche aus Wachstuch genäht, die sie immer noch total liebt - vor allem, weil sie wasserfest ist :-)
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  43. Bisher habe ich nur neue Platzdecken aus Wachstuch gemacht, weitere Ideen würden mich sehr interessieren.

    teetime@web.de

    AntwortenLöschen
  44. Deine Hüllen sehen auf dem Cover richtig gut aus. Wachstuch finde ich spannend wenn auch nicht so einfach. Bisher gab es die ein oder andere Kleinigkeit z.B. meine Gartentasche, kleine Täschchen oder auch mal ein Utensilo. Aber ich bin mir Sicher, dass da noch einiges mehr gehen wird und würde mich über ein Exemplar sehr freuen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  45. Oh wie toll. Ich habe leider noch nicht so viel aus Wachstuch genäht, also Zeit das zu ändern.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Katherina,
    so ein tolles Cover :) Mir ist die Zeitschrift schon auf einem anderen Blog aufgefallen, Gratulation!
    Ich habe schon einiges aus Wachstuch genäht: Taschen, Handytaschen, Tablettaschen, Deckchen. Als nächstes würde ich mich glaube ich an einem Utensilo versuchen. Über ein Exemplar der Zeitung würde ich mich also sehr freuen. Dann würde es hier vielleicht auch direkt noch ne neue Handyhülle geben ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina