Donnerstag, 8. Oktober 2015

Lust auf Birnen? | Pirum Parum Häkel-Minis

Lust auf Birnen? | Pirum Parum Häkel-Minis // gehäkelte Birnen - Tendre crochet


An diesen Früchtchen kam ich nicht vorbei. Seit dem Erscheinen der deutschen Ausgabe des beliebten französischen Häkelbuchs "Tendre crochet" im September, laufen mir die niedlichen Birnen vermehrt über den Weg. Und auch mein erstes Projekt aus dem Buch "Knuddel-Freunde" ist die kleine Birne geworden. Unmöglich jedoch, nur eine davon zu häkeln! Somit ist dieses grau-türkise Pärchen entstanden. Zum Anbeißen, nicht?

Lust auf Birnen? | Pirum Parum Häkel-Minis // gehäkelte Birnen - Tendre crochet

Bei den Augen war ich etwas experimentierfreudig und habe anstelle von Kunststoffaugen oder der alterntiv gestickten Variante zu Kunstleder gegriffen. Ausgestanzt mit einem handelsüblichen Locher und anschließend einfach aufgeklebt. Gefällt mir! So sauber und vor allem rund hätte ich es nicht sticken können.

Lust auf Birnen? | Pirum Parum Häkel-Minis // gehäkelte Birnen - Tendre crochet
Wenn ich die beiden Birnen so nebeneinander sehe, nuss ich unweigerlich an die lustigen Tassen aus dem TV-Spot denken. "Immer zweimal mehr wie du!" :-)

In dem Buch, das ich übrigens wärmstens weiterempfehlen kann, gibt es noch viele weitere schöne Häkelanleitungen. Sieht so aus, als ginge mir das Häkelfutter in der nächsten Zeit wohl nicht so schnell aus. Inzwischen ist sogar schon das nachfolgende Buch "Tendre crochet 2" erschienen, welches ich mir schon auf die Wunschliste gepackt habe. Aber eins nach dem anderen! Nach den ganzen Amigurumis und Häkel-Minis möchte ich mir demnächst noch ein Dreieckstuch mit langen Fransen häkeln. So'n bisschen im Boho-Style, aber einfarbig. Superweiche Merinowolle liegt dafür schon bereit. Aber auch ein paar Nähprojekte stehen noch an. 

Da fällt mir gerade ein: Neulich hörte ich jemanden von Langeweile sprechen. Lange-was? ;-)

Macht's gut!
Katherina

Weitere kreative Werke findet ihr u.a. auch bei RUMS, bei Meertje,bei Häkelliebe und bei Annemarie's Link Your Stuff!

Kommentare:

  1. Sieht so aus als hätte dich Häkelfieber gepackt ;-) So süß!!! Und was ist Langeweile...kenne ich nicht!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin leicht infiziert! Nach dem Sommer beginnt immer die heiße Phase, in der die Ansteckungsgefahr besonders hoch ist. ;-)

      Löschen
  2. Die beiden sind ja klasse :-) Ich seh schon, bald komm ich an diesen Häkelninis auch nicht mehr vorbei :-) Tolle Herbstdeko. Und Langeweile... Das Wort kenne ich gar nicht ...

    Liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Habe bei mir was umgeändert, kann Du jetzt direkt auf antworten gehen? Sprich, ist das Noreplay weg?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Brigitte!
      Leider wird als E-Mail-Absender immer noch no-reply angezeigt :-(

      Löschen
  3. Langeweile?? Was war das nochmal! Hatte ich wohl lange nicht, kann mich nicht erinnern!!
    Die Früchtchen sind sooo süss, zuckersüss! :-) Hab ich das Buch nicht auch?? *Grübel* Na ja, meine Häkelunlust ist ja leider schon legendär :-(
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn DU sie jemals hattest Claudi, dann muss das lange lange her sein! ;-) Hab ich bei dir nicht neulich das Buch gesehen und es mir daraufhin bestellt? ;-) Dann hat's dich beim Durchblättern wohl noch nicht überkommen? *lach* Aber wer weiß, vielleicht kommt's ja noch...

      Löschen
  4. Ohje - meine Häkelwollenliste wird lang und lääänger... ;-)
    Die mürrisch schauenden Birnen sind aber auch zu süß ♥♥♥
    Türkis und Grau???? .....KLASSE!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Doris! Ja, sie schauen wirklich ein wenig mürrig, sind aber ganz nett! ;-) Was so ein paar Grad beim Mundwinkel ausmachen...

      Löschen
  5. Die sind ja herzallerliebst! Tolle Farben!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte, was sind die beiden süß! ♥♥
    Die Kunstleder-Locher-Augen-Variante finde ich genial!

    Und das Buch wandert auch sofort auf meine Bücherhabenwollenliste ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Not macht bekanntlich erfinderisch ;-)
      Lieben Dank Helga!

      Löschen
  7. Na die sind ja vielleicht niedlich! Klasse Birnchen hast Du Dir da gehäkelt. Bin schon gespannt auf weitere Häkelexemplare aus dem Buch.........


    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Kerstin! Die weiteren Exemplare aus dem Buch werden vermutlich noch etwas auf sich warten lassen müssen. Vorher stehen noch ein paar andere Dinge auf dem Plan ;-)

      Löschen
  8. Hihi. Die gucken irgendwie ein bisschen missmutig - dabei ist das doch vollkommen unnötig, wenn man so niedlich ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, welche Laus den beiden Motzbirnen da über die Leber gelaufen ist ;-) Den nächsten werde ich ein breites Lächeln verpassen :-)

      Löschen
  9. Ohh sind die süss.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katharina
    Langeweile was ist das, kenne ich nicht. Deine Birnen sind ja zuckersüß, deine Häkelsachen sind wunderschön.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Lange-was ist gut, denn da kommt ganz lange keine Langeweile - wie schön deine Birnen sind und ganz entzückend, dass du uns dieses Buch näher bringst. Ich bin zwar dem Fieber der kleinen Gesellen noch nicht verfallen, aber wenn ich mehr von dir dazu sehe, kann man ja glatt schwach werden!
    Danke dir auch für die Frage nach dem Gewicht meiner Häkeldecke. Ich wollte sie wiegen, aber meine digitale Waage hat nichts angezeigt. Vielleicht schämt sich die Decke? Aber sie ist schon etwas "kompakter" ;-)
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Die Birnen sind ja süß ♡♡♡
    Bei den Gesichtern musste ich spontan an Miffy denken. Kennst du das Häschen? Das schaut genau so goldig wie deine 2.
    Liebe Grüße,
    Janet
    PS. Wir sollten eine Birnen Linkparty beginnen ;o)

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss ja zugeben, dass deine Birnchen voll klasse sind und ich auch schon das Püppchen bewundert habe, aber so ganz bin ich dem Häkelwahn noch nicht verfallen (ich sage im Moment zum Glück, denn noch eine Material hier zu Hause ... mmmh, so ein bischen Wolle darf ja sein, wenn ich an meine Stoffkarten und die klitzekleinen Häkelmotive denke). Aber Langeweile kenne ich auch nicht. Ich bin gespannt, welche Früchtchen noch in dein Erntekörbchen hineinpassen. Herzliche Grüße und viel Spaß beim Häkeln wünscht Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, hier zu kommentieren! Ich freue mich sehr über dein Feedback!

Herzliche Grüße
Katherina