Dienstag, 2. Mai 2017

Dresden Plate Patchwork Block | 6 Köpfe - 12 Blöcke im April




Einfarbig, zweifarbig oder kunterbunt? Es gibt ja so viele Möglichkeiten den April-Block für den 6 Köpfe - 12 Blöcke Quilt Along zu gestalten. Wie nach jeder Veröffentlichung des neuen Monatsblocks mache ich mich bei Pinterest, Instagram oder Google auf die Suche nach Inspirationen und Ideen, wie ich meinen Block gestalten könnte. Auch auf der Suche nach dem "Dresden Plate" fand ich zahlreiche, beeindruckende Variationen, die den Patchwork-Block je nach Anzahl und Anordnung der Farben und Muster total unterschiedlich wirken lassen. Einen Eindruck darüber lässt sich auch in Andreas finaler Zusammenstellung oder in der Linksammlung zum Dresden Plate gewinnen.



Da mein Layer Cake zwar viele verschiedene Stoffe, diese aber in begrenzter Menge bietet, fiel meine Wahl also auf kunterbunt. Eine ungewöhnlich einfache Entscheidung diesmal.

Das Nähen des Dresden Plate war bei Weitem nicht so kompliziert, wie er vielleicht den Anschein macht. Sogar das Applizieren von Hand war eine recht entspannte Übung. Nicht, dass ich mich vor dieser Disziplin jemals habe abschrecken lassen.

Und während ich hier noch von meinem Zwischenstand im April erzähle, wurde pünktlich zum Ersten schon der Mai-Block samt Anleitung bei Katharina veröffentlicht. "Dutchman's Puzzle" - ich geh' dann mal stöbern...

Macht's gut!
Katherina